Sixt LDAR

Lieber…
Sportwagen? LSMR
Kombi? LWAR
Cabrio? LTMR
SUV? LFMR
hochwertiger? XDAR
günstiger? PDMR

Bei Sixt sind in der Kategorie LDAR Limousinen der oberen Mittelklasse mit Automatik eingruppiert. Dies sind insbesondere Fahrzeuge deutscher Premiumhersteller wie z.B. BMW 5er, Audi A6 oder Mercedes-Benz E-Klasse mit guter Motorisierung und fast ausschließlich Diesel-Motoren. Bei einer LDAR-Miete sollte man auf ein passendes Fahrzeug bestehen. Es wird teilweise versucht, eine LDAR-Miete mit einem Pseudo-Upgrade auf die Fahrzeugklasse LSMR in Form eines BMW 4er Gran Coupés zu bedienen. Die BMW 4er in der Sixt-Flotte sind zumeist deutlich schlechter ausgestattet als z.B. ein 5er BMW in LDAR und sind daher für diese Gruppe ungenügend.

Jetzt Preise vergleichen

Sixt Fahrzeuge in der Gruppe LDAR

BMW 5er

BMW 535d in der Fahrzeugklasse LDAR bei Sixt
BMW 5er Limousine (Bild: BMW)

Der BMW 5er (Baureihe F10) ist ausschließlich als Diesel in den Varianten 525d (218 PS), 530d (258 PS), 535d (313 PS) in der Sixt Kategorie LDAR enthalten. Neben der häufig anzutreffenden Limousine sind auch vereinzelt 5er GT in der Flotte vorhanden. Alle Modelle sind sowohl mit dem Allradsystem xDrive als auch ohne zu finden. Die Ausstattung der Fahrzeuge ist meistens sehr hochwertig.

Audi A6 und A5

Sixt Audi A6 in LDAR
Audi A6 Limousine (Bild: Audi)

Das obere Mittelklassenmodell Audi A6 (Baureihe C7) hat Sixt mit dem 3 Liter Diesel Motor in den Ausführungen mit 218 PS und 272 PS in der Flotte. Vereinzelt sind sogar A6 TDI 3.0 competition mit 326 PS verfügbar.
Zusätzlich zum A6 sind bei Sixt unter LDAR teilweise auch Audi A5 als 3.0 TDI mit 245 PS zu finden. Alle Audi-Modelle sind größtenteils mit dem Allradsystem quattro in der Fahrzeugflotte vertreten.

Mercedes-Benz E-Klasse

Sixt Mercedes-Benz E-Klasse in LDAR
Mercedes-Benz E-Klasse (Bild: Daimler)

Von Mercedes-Benz findet sich die erst im Januar 2016 vorgestellte E-Klasse (Baureihe 213) in der Fahrzeug­kategorie LDAR. Auch hier sind ausschließlich die höher motorisierten Diesel-Modelle E250d mit 231 PS sowie E350d mit 258 PS vorhanden. Die E-Klasse findet sich ebenfalls sowohl mit als auch ohne dem Allradsystem 4MATIC in der Flotte. Die Ausstattung der neuen E-Klasse bei Sixt ist größtenteils sehr gut. So sind die meisten Fahrzeuge z.B. mit dem aus der S-Klasse bekannten Widescreen-Cockpit ausgestattet.

Jaguar XF

Sixt Jaguar XF in LDAR
Jaguar XF (Bild: Jaguar Land Rover)

Für alle, die ein exotischeres Auto fahren wollen als die vielen deutschen Premium-Fahrzeuge, eignet sich der Jaguar XF (Baureihe X260). Der Jaguar findet sich als Benziner mit dem 340 PS Motor und als Diesel-Variante XF 30d mit 300 PS in der Flotte.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar

wpDiscuz