Sixt CCMR

Lieber…
sportlicher? CPMR
hochwertiger? IDMR
günstiger? ECMR

Bei Sixt sind in der Kategorie CCMR kleinere Fahrzeuge der Kompaktklasse mit zwei oder vier Türen eingruppiert. Als Zweitürer sind in CCMR aktuell nur der Audi A1 und Citroën DS4 vorhanden. Alle anderen Fahrzeuge haben vier Türen.
Generell besteht bei Sixt sowohl preislich, als auch von den Fahrzeugen kaum ein Unterschied zwischen den Klassen CCMR, CDMR und CLMR. Die Kategorie CLMR ist von Sixt als „Premiumfahrzeug“ beworben und mit dem VW Golf leicht höherwertig als CCMR und CLMR. Wer allerdings ein wirklich hochwertiges Fahrzeug der Kompaktklasse sucht, sollte auf jeden Fall einen Blick auf die Kategorie CPMR werfen.
Die Fahrzeugklasse CCMR ist bereits ab 18 Jahren buchbar und eignet sich dadurch auch für Fahranfänger.

Jetzt Preise vergleichen

Sixt Fahrzeuge in der Gruppe CCMR

Audi A1

Audi A1 in Sixt CCMR
Audi A1 (Bild: Audi)

Audi ist in der Fahrzeugklasse CCMR mit seinem kleinsten Fahrzeug, dem Audi A1, vertreten. Der Ingolstädter ist in dieser Klasse eines der hochwertigsten Autos, das man bekommen kann. Der Audi A1 ist bei Sixt z.B. als Benziner 1.0 TFSI mit 95 PS oder 1.4 TFSI mit 125 PS und vereinzelt sogar mit Diesel-Motor als 1.4 TDI ultra mit 90 PS verfügbar.

MINI Cooper

MINI Cooper in Sixt CCMR
MINI Cooper (Bild: BMW)

Der MINI Cooper ist neben dem Audi A1 ganz klar das zweite Highlight in der Fahrzeugklasse CCMR. Der britische MINI bietet für diese Klasse eine überdurchschnittliche Ausstattung und Verarbeitung. Mit viel Glück kann man für eine CCMR Miete sogar mit einem MINI Cooper S bedient werden. Die Sportversion des MINIs kann auf 192 PS Leistung zurückgreifen und ist damit das absolut leistungsstärkste Fahrzeug in der Kategorie CCMR.

Ford B-Max

Ford B-Max in Sixt CCMR
Ford B-Max (Bild: Ford)

Der Ford B-Max bietet als kleiner Minivan in CCMR relativ viel Platz für die kleine Grundfläche. Bei Sixt ist der B-Max z.B. als 1.0 EcoBoost mit 120 PS und manuellem Getriebe vorhanden und bietet damit einen geringen Verbrauch bei ausreichender Leistung.

Opel Meriva B

Opel Meriva in Sixt CCMR
Opel Meriva (Bild: GM Company)

Der Opel Meriva B ist ebenfalls ein geräumiges Fahrzeug, das vor allem durch seine gegenläufig angeschlagenen Türen (Selbstmördertüren) auffällt. Im Meriva können dank der etwas erhöhten und aufrechten Sitzposition auch vier Erwachsene auf längerer Strecke problemlos Platz finden. Der Opel Meriva ist bei Sixt z.B. als Benziner 1.4 ecoFLEX mit 120 oder 140 PS eingeflottet und kann mit diesem Motor leider beim Verbrauch kaum überzeugen.

Fiat 500L

Fiat 500L in Sixt CCMR
Fiat 500L (Bild: Fiat)

Der Fiat 500L ist als Langversion des kleinen Lifestyle-Flitzers Fiat 500 in der Fahrzeugklasse CCMR eingruppiert. Das Fahrzeug ist bei Sixt recht häufig als Benziner mit Handschaltung verfügbar.

Nissan Juke

Nissan Juke in Sixt CCMR
Nissan Juke (Bild: Nissan)

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten, aber der Nissan Juke gehört definitiv nicht zu den schönsten Autos in der Fahrzeugklasse CCMR. Dank der außergewöhnlichen Fahrzeugform bietet das Fahrzeug nur wenig Platz auf der Rückbank. Der Nissan Juke ist bei Sixt z.B. als 1.6 mit 94 PS und manueller Schaltung anzutreffen.

Nissan Note

Nissan Note in Sixt CCMR
Nissan Note (Bild: Nissan)

Der kleine Nissan Note ist etwas seltener bei Sixt zu finden als der Nissa Juke. Teilweise ist der Nissan Note dafür mit Diesel-Motor verfügbar, was in dieser kleinen Fahrzeugklasse eher selten ist.

Peugot 2008

Peugeot 2008 in Sixt CCMR
Peugeot 2008 (Bild: Peugeot)

Das Mini-SUV Pegeot 2008 ist bei Sixt ebenfalls in der Fahrzeugklasse CCMR eingruppiert. Das Fahrzeug ist in der Sixt-Flotte unter anderem als Benziner 1.2 PureTech mit 110 PS und sogar als Diesel-Variante 1.6 BlueHDi mit 120 PS vorhanden.

Citroën C4 Cactus

Citroën C4 Cactus in Sixt CCMR
Citroën C4 Cactus (Bild: Citroën)

Der Citroën Cactus ist neben dem Nissan Juke wohl das zweite Auto in CCMR, bei dem sich optisch die Geister scheiden. Das Fahrzeug basiert trotz seines Namens nicht auf dem Citroën C4, sondern wurde auf Basis des C3 entwickelt und bietet dadurch weniger Platz als der Citroën C4, der ebenfalls in CCMR eingruppiert ist. Der Citroën C4 Cactus ist bei Sixt z.B. mit dem 1,2-Liter Benzinmotor mit 82 PS verfügbar.

Citroën C4

Citroën C4 in Sixt CCMR
Citroën C4 (Bild: Citroën / Ludovic Parisot)

Der Citroën C4 ist bei Sixt als normaler C4 (nicht Cactus oder Picasso) in CCMR recht selten anzutreffen. Die französische Kompaktlimousine kann als solider Kleinwagen aber durchaus überzeugen.

Citroën DS4

Citroën DS4 in Sixt CCMR
Citroën DS4 (Bild: Citroën)

Mit dem Citroën DS4 ist auch die Coupé-Variante des Citroën C4 in der Fahrzeugklasse CCMR eingruppiert. Das Fahrzeug ist bei Sixt vereinzelt sogar als Diesel-Modell mit Automatik verfügbar.

Renault Captur

Renault Captur in Sixt CCMR
Renault Captur (Bild: Renault)

Der Renault Captur ist als SUV-Crossover eins der Autos in CCMR mit einer erhöhten Sitzposition. Der rund geformte Franzose ist bei Sixt als Benziner in Form der beiden Modelle TCe 90 mit 90 PS und TCe 120 mit 120 PS verfügbar.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Sixt CCMR"

avatar

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
nitram0393
Gast
nitram0393
10 Monate 1 Tag her

Eine schöne Übersicht, die ihr hier online pflegt! Daher an dieser Stelle erstmal ein Dankeschön 🙂
Bzgl der Auflistung ist mir aber ein kleiner Fehler aufgefallen: Der (Citröen) DS4 hat zwar gut versteckte, aber dennoch vorhandene Türgriffe ink. dazugehöriger Türen hinten (In die C Säule integriert). Es ist also kein 2-türiges Coupé. 😉

wpDiscuz