Mietwagen Kaution

Kaution bei Sixt, Europcar & Co

Bild: FreeImages.com/jenny w.

Mit der Kaution versuchen sich Mietwagenanbieter vor Forderungen gegenüber dem Kunden abzusichern, die z. B. entstehen können, wenn ein Fahrzeug nicht vollgetankt zurückgegeben wird. Abhängig vom Anbieter, der Zahlungsweise und der gebuchten Fahrzeugklasse kann die Kaution sehr unterschiedlich ausfallen. Damit auch vor der Abholung des Mietwagens schon klar ist, mit welcher Kaution zu rechnen ist, werde ich in diesem Artikel die Berechnung der Kaution bei den unterschiedlichen Mietwagenanbietern erklären.

Mietwagen-Kaution bei Sixt

Bei Sixt ist die Kaution davon abhängig, ob die Miete per Kreditkarte oder EC-Karte bezahlt wird. Bei einer Kreditkarten-Zahlung wird der Betrag nur geblockt und nach Rückgabe des Mietwagens wieder freigegeben. Die Höhe der Kaution entspricht dem doppelten Mietpreis (inklusive Versicherungen und Mehrwertsteuer), mindestens aber 150€.

1. Beispiel: Wochenendmiete ECMR für einen Mietpreis von 63,73 €
Berechnung der Kaution: 63,73 € x 2 = 127,46 €
Folglich wird der Mindestbetrag von 150 € Kaution geblockt.

2. Beispiel: Wochenmiete LDAR für einen Mietpreis von 243 €
Berechnung der Kaution: 243 € x 2 = 486 €
Es werden also 486 € Kaution auf der Kreditkarte geblockt.

Bei Fahrzeugen der Special-Kategorie (XDAR, XFAR, XSAR, XTAR) und allen Luxury Fahrzeugen werden generell 2.600 € Kaution geblockt. Bei Langversionen, also z. B. BMW 750Li, können auch 4.000 € geblockt werden. Bei einer Buchung dieser Fahrzeugkategorien sollte also vorher überprüft werden, ob die Kreditkarte das erforderliche Limit aufweist, um diese hohen Beträge blocken zu können.

Sixt Luxury-Car BMW X5 M
Bei Sixt Luxury Fahrzeugen wie dem BMW X5 M (Fahrzeugklasse XJAN) werden 2.600 € Kaution geblockt (Bild: BMW)

Bei Bezahlung per EC-Karte berechnet sich die Kaution nach der Formel Mietpreis x 1,5 + 70 €. Dieser Betrag wird bei der Abholung des Fahrzeugs abgebucht. Nach Rückgabe wird der zusätzliche Betrag (Mietpreis x 0,5 + 70 €) zurücküberwiesen. Generell können bei Sixt nur Fahrzeuge bis zur Kategorie Fullsize (z. B. FDMR) mit EC-Karte bezahlt werden. Ab der Kategorie Premium (z. B. PDMR) ist eine Kreditkarte erforderlich.

3. Beispiel: Wochenendmiete ECMR für einen Mietpreis von 63,73 €
Berechnung der Kaution: 63,73 € x 1,5 + 70 € = 165,60 €
Von der EC-Karte werden also 165,60 € Kaution abgebucht. Nach Rückgabe werden davon 101,87 € zurücküberwiesen.

Eine weitere Besonderheit bei Sixt sind Mieten, die Prepaid bezahlt wurden. Bei Prepaid-Bezahlung beträgt die Kaution generell 150 €. Dieser Betrag ändert sich nur, wenn der Mieter bei Fahrzeugabholung teure Extras wie Versicherungen dazubucht. Übersteigen diese Extras den Betrag von 75 €, so wird der doppelte Betrag der Extras als Kaution verlangt. Entscheidet sich der Mieter bei Abholung seiner Wochenmiete z. B. eine Vollkasko-Versicherung für 137 € dazuzubuchen, dann führt dies dazu, dass die Kaution auf 2 x 137 € = 274 € erhöht wird.

Mietwagen-Kaution bei Europcar

Ende 2016 hat Europcar die Höhe der Kaution deutlich vereinfacht: Seitdem beträgt die Kaution für alle Mieten pauschal 300 €. Zuvor wurde die Kaution noch abhängig vom Mietpreis berechnet.

Im Gegensatz zu Sixt ist die Höhe der Kaution außerdem unabhängig davon, ob die Miete per EC-Karte oder per Kreditkarte bezahlt wird.

Mietwagen-Kaution bei Hertz

Bei Hertz wird bei Zahlung per Kreditkarte als Kaution der Mietpreis plus eine Betankungs­gebühr geblockt. Die Betankungsgebühr berechnet sich aus der Größe des Tankes und dem Liter-Preis, den die Station für einen Tankvorgang berechnet. Genauso wie bei Sixt wird auch bei Hertz mindestens ein Betrag von 150 € geblockt.

Beispiel: Wochenendmiete Opel Corsa (Fahrzeuggruppe B) für einen Mietpreis von 92,12 €
Tankinhalt Opel Corsa: 45 Liter
Berechnung der Kaution: 92,12 € + (45 x 3,42 €/Liter) = 246,02 €
Es werden also 246,02 € Kaution auf der Kreditkarte geblockt.

Für Kunden mit deutschem Wohnsitz und einem Alter von mindestens 23 Jahren ist an vielen Stationen auch die Zahlung mit EC-Karte oder Bargeld möglich. In diesem Fall werden bei Mieten mit einer Mietdauer unter 15 Tagen pauschal 200 € + Mietpreis als Kaution berechnet. Erst ab einer Mietdauer von 15 Tagen beträgt die Kaution 700 € + Mietpreis.

Mietwagen-Kaution bei Avis

Bei Avis wird unabhängig von der Zahlungsweise und der gebuchten Klasse eine Kaution in Höhe des Mietpreises + 150 € auf der Kreditkarte geblockt, bzw. von der EC-Karte abgebucht.
Einzig Fahrzeuge der Fahrzeugklasse J und der Prestige-Flotte stellen eine Ausnahme dar. Für diese Fahrzeuge wird abhängig von der Anmietstation eine Kaution von 100 bis 300 € geblockt. Je nach Fahrzeug werden zusätzlich zwei Kreditkarten unterschiedlicher Kreditinstitute oder eine „Premium“-Kreditkarte benötigt (Siehe Avis Prestige Anmietbedingungen). Als Premium-Kreditkarte gilt bei Avis eine der folgenden Karten:

  • Master Platinum / World Elite / Porsche Card S
  • AMEX Gold / Platinum / Centurion
  • VISA Platinum / Infinity

Bei Nutzung zweier Kreditkarten wird der Mietpreis auf einer Karte geblockt und die Kaution auf der anderen Karte.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Kaution bei Sixt, Europcar & Co"

avatar

Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Lena
Gast
Lena
2 Monate 13 Tage her

Kaution bei Europcar sind IMMER 300 EUR !

wpDiscuz